chefpilot

homebase

entertainment  ||  berichte
anschlussflüge




 information

 
 
info  English version not available
 
 

 china \ sommerpalast

Sommerpalast (1)

Der Garten der Harmonischen Einheit (Yihe Yuan), bekannter unter der Bezeichnung Sommerpalast, war ursprünglich ein Privatgarten. 1153 ließ ihn der Kaiser unter dem Namen Jinshui Yuan, »Garten des Goldenen Wassers« anlegen. Während der Yuan-Zeit (1271-1368) vergrößerte man den dazugehörigen See (heute der Kunming Hu). Von der Ming-Dynastie an (1368-1644) wurde er als kaiserlicher Garten genutzt; unter dem Qianlong-Herrscher (1735-1796) erreichte die Anlage schließlich ihre heutigen Ausmaße. Nach der Zerstörung des Sommerpalastes durch die englischen und französischen Truppen im Jahr 1860 veranlasste Kaiserin Cixi den Wiederaufbau und der Palast wurde in Yihe Yuan umgetauft. Auch nach der erneuten Zerstörung durch ausländische Truppen im Jahr 1900 verstand es Cixi, das Geld für den Wiederaufbau zusammen zu bekommen.

Berichte China Sommerpalast

 

 

Sommerpalast

weiter 


nach oben

 

 
Valid HTML 4.01! Valid CSS!
 
best viewed with mozilla or any other browser
Google